Szenesprache
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Akademisch / Wissenschafts-Jargon
# A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Z[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Za[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ze[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Zocken - Glückspiel betreiben, z.T. auch gewöhnliche Spiele intensiv betreiben
  • Zoll - Kontrolliert u.a. die Ein- und Ausfuhr von Drogen.
  • Zombie
    1. in Voodoo-Kult ist ein Zombie ein verfluchter Mensch, der einen Scheintod stirbt und danach dem Priester als Arbeitssklave dient. Es wird vermutet das hierbei Menschen mit Drogen gefügig gemacht wurden. Als die Scheintod auslösende Substanz gilt dabei Tetrodotoxin, das Gift des Kugelfisches. Die dauerhafte Gefügigkeit hingegen soll durch ständige Gabe von Scopolamin oder Atropin erreicht werden (beides in halluzinogenen Nachtschattengewächsen wie Datura enthalten, vgl. Burundunga).
    2. z.T. eine Beschreibung für Menschen die unter dem Einfluss von sedierenden Neuroleptika stehen.
  • Zombiedroge
    1. im Zuge eines schweren Angriffs eines Mannes auf einen Obdachlosen in Miami wurden unterschiedliche Legal Highs, wie Mephedrone, Cloud Nine (synthetische Cannabinoide) oder allgemein Badesalz, von der Polizei und den internationalen Medien als Zombiedroge verschrien. Tests an der Leiche des Mannes konnten später nur normalen Cannabiskonsum nachweisen, wobei zu bedenken ist das nicht jedes Legal High nachweisbar ist.[1]
    2. Auch Scopolamin wird als Zombiedroge bezeichnet, weil es Menschen angeblich willenlos machen kann (vgl. Burundunga).
  • Zonencocktail - Diazepam-Ethanol-Mischkonsum, gilt als in der DDR ("Zone") populäre Drogenkombination
  • zonked out - stark drogenberauscht

Zu[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zw[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Referenzen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.