FANDOM


Intravenös oder kurz i.V. bedeutet die Injektion einer Substanz in die Vene, im Gegensatz dazu intraarteriell (in die Arterie), intramuskulär (in den Muskel) oder auch subkutan (unter die Haut). Hierfür wird üblicherweise eine Spritze mit Nadel verwendet.

Da die Droge bei intravenösen Konsum direkt ins Blut gelangt, setzt die Wirkung innerhalb weniger Sekunden ein und es kommt oft zu einem Flash-Gefühl.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.