Endoskopie bezeichnet eine Technik zur Bildgebung in Hohlorganen im Körper. Hierfür wird ein Lichtleiter in einem meist flexiblen Kabel in das entsprechende Hohlorgan eingeführt.

Endoskope sind meist für unterschiedliche Bereiche des Körpers optimiert. Die Technik wird heute auch für minimal-invasive Eingriffe in den Körper benutzt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.