Die folgende Liste soll Kombinationen von verschiedenen Substanzen auflisten, über die von Konsumenten bereits berichtet wurde.

Mischkonsum ist immer ein zusätzliches Risiko, das nur von erfahrenen Konsumenten (Erfahrungen mit beiden Drogen) eingegangen werden sollte.

Ob eine Kombination gut geht hängt davon ab, wie die einzelnen Substanzen dosiert und wann sie eingenommen werden. Es muss immer weniger genommen werden, als wenn die Drogen einzeln konsumiert werden würden.


Drogenkombinationen
Upper Downer Halluzinogene
Gabanergika
Opioide
Cannabinoide
Psychedelika
Dissoziativa
Delirantia
Upper Upper + Upper Upper + Downer
Upper + Gabanergika
Upper + Opioide
Upper + Cannabinoide
Upper + Halluzinogene
Upper + Psychedelika
Upper + Dissoziativa
Upper + Delirantia
Downer Downer + Upper Downer + Downer Downer + Halluzinogene
Gabanergika Gabanergika + Upper Gabanergika + Gabanergika
Gabanergika + Opioide
Gabanergika + Cannabinoide
Gabanergika + Psychedelika
Gabanergika + Dissoziativa
Gabanerigika + Delirantia
Opioide Opioide + Upper Opioide + Gabanergika
Opioide + Opioide
Opioide + Cannabinoide
Opioide + Psychedelika
Opioide + Dissoziativa
Opioide + Delirantia
Cannabinoide Cannabinoide + Upper Cannabinoide + Gabanergika
Cannabinoide + Opioide
Cannabinoide + Cannabinoide
Cannabinoide + Psychedelika
Cannabinoide + Dissoziativa
Cannabinoide + Delirantia
Halluzinogene Halluzinogene + Upper Halluzinogene + Downer Halluzinogene + Halluzinogene
Psychedelika Psychedelika + Upper Psychedelika + Gabanergika
Psychedelika + Opioide
Psychedelika + Cannabinoide
Psychedelika + Psychedelika
Psychedelika + Dissoziativa
Psychedelika + Delirantia
Dissoziativa Dissoziativa + Upper Dissoziativa + Gabanergika
Dissoziativa + Opioide
Dissoziativa + Cannabinoide
Dissoziativa + Psychedelika
Dissoziativa + Dissoziativa
Dissoziativa + Delirantia
Delirantia Delirantia + Upper Delirantia + Gabanergika
Delirantia + Opioide
Delirantia + Cannabinoide
Delirantia + Psychedelika
Delirantia + Dissoziativa
Delirantia + Delirantia
Sonstige Upper + Sonstige Downer + Sonstige Halluzinogene + Sonstige
Listen
Drogen
Drogen
Pflanzen und Pilze
Drogen-Kombinationen
Medikamente
Phytopharmaka
BtMG Anlage I BtMG Anlage II BtMG Anlage III
PIHKAL TIHKAL
Fiktive Drogen
Kultur
Jargon
Drogen-Filme & Dokumentationen
Drogen-Bücher
Drogenromane
Feiertage
Drogen-Foren
Drogen-Podcasts
Berühmte Cannabiskonsumenten
bekannte Opioid-Konsumenten

Kombinationen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper + Downer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper + Gabanergika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper + Opioide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper + Cannabinoide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper + Halluzinogene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper + Psychedelika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Upper + Dissoziativa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Methiopropamin + MXE: Die MXE Wirkung wird durch das MPA stark gepusht. Muss niedrig dosiert werden, da es wahrscheinlich ist, dass diese Kombination stark auf den Kreislauf gehen kann.
  • MDMA + N2O: N2O pusht die MDMA Wirkung, beziehungsweise wirkt das N2O uppender und etwas klarer. Starke Euphorie kann auftreten, ebenso craving nach mehr N2O. Keine große Gefahr.
  • Amphetamin + DXM: Stark erhöhter Blutdruck, hohe Belastung für den Kreislauf. Nicht zu empfehlen.
  • MDMA + DXM: Da DXM ein selektiver Serotonin Wiederaufnahmehemmer ist besteht hier eine große Gefahr für ein Serotoninsyndrom.Auch hier Belastung für den Kreislauf und hoher Blutdruck, bei gering dosiertem MDMA eventuell vertretbarer als DXM + Amphetamin. MDMA und DXM werden allerdings in der Leber vom gleichen Enzym abgebaut, weswegen die Leber durch diese Kombination stark belastet wird und beschädigt werden kann.
  • CK, Calvin Klein, Keks: Cocain + Ketamin

Upper + Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Downer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Downer + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Upper + Downer

Gabanergika + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Upper + Gabanergika

Opioide + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Upper + Opioide

Cannabinoide + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Upper + Cannabinoide

Downer + Downer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gabanergika + Gabanergika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gabanergika + Opioide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Opioide + Gabanergika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Gabanergika + Opioide

Opioide + Cannabinoide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Cannabinoide + Opioide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Opioide + Cannabinoide

Downer + Halluzinogene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gabanergika + Psychedelika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gabanergika + Dissoziativa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Opioide + Dissoziativa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Opioide + Delirantia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Dämmerschlaf, Twilight sleep: Morphin + Scopolamin: Kombinantion die in der Vergangenheit benutzt wurde um eine schmerzfreie Anästhesie bei vollem Bewusstsein zu erzeugen. Wurde insbesondere in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts bei Geburten verwendet. Führte als Nebenwirkung oft zum Gedächtnisverlust für den Zeitraum der Anästhesie.

Cannabinoide + Psychedelika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halluzinogene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Halluzinogene + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Upper + Halluzinogene

Psychedelika + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Upper + Psychedelika

Dissoziativa + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Upper + Dissoziativa

Halluzinogene + Downer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Downer + Halluzinogene

Psychedelika + Gabanergika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Gabanergika + Psychedelika

Psychedelika + Cannabinoide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Cannabinoide + Psychedelika

Dissoziativa + Gabanergika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Gabanergika + Dissoziativa

Dissoziativa + Opioide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Opioide + Dissoziativa

Delirantia + Opioide[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Opioide + Delirantia

Halluzinogene + Halluzinogene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Psychedelika + Dissoziativa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Dissoziativa + Psychedelika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe: Psychedelika + Dissoziativa

Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Grapefruit, Wechselwirkt mit einer Reihe von Drogen.

Sonstige + Upper[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

siehe Upper + Sonstige

Sonstige + Downer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige + Opioid[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kratom + Mulungu: Die Opioidaktivität des Kratom verstärkt die atemdepressiven und sedierenden Wirkungen des Mulungu.

Sonstige + Halluzinogen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sonstige + Psychedelika[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kombinationen aus mehr als zwei Drogen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.